Holzbauarbeiten


Balkonbeläge aus Holz

Holzfliesen oder – dielen eignen sich ebenfalls sehr gut als Terrassenbelag, allerdings nur dann, wenn bereits bei der Terrassenplanung die Besonderheiten dieses Materials berücksichtigt werden. So müssen Holzbeläge regelmäßig gepflegt und imprägniert werden. Weiterhin kann nicht jedes Holz als Belag im Außenbereich verwendet werden.

Besonders geeignet sind an heimischen Hölzern Lärche, Thermobuche und Douglasie, soll tropisches Hartholz verlegt werden, greift man im Terrassenbau häufig auf die Holzart Bangkirai und auf Garapaholz zurück. Zu beachten ist weiterhin, dass Holzbeläge sehr glitschig werden können, wenn sie nass sind. Dies vermeidet man durch die Nutzung von speziellen Terrassendielen, die an der Oberfläche geriffelt sind. Um ein Faulen des Holzes oder den Befall durch Pilze zu vermeiden, ist ein zuverlässiger und kontrollierter Wasserablauf nötig. Der Holzbelag sollte nicht direkt auf dem Untergrund liegen, sondern auf einer Luftschicht.

Balkonbeläge

Stegbeläge

Holzgeländer

Terrassenbeläge

Gauben

Holzunterstände

Holzzäune

Carports

Gartenhäuser

Hochbeete

Pergolas

Wintergärten

Speicherbodenausbau